fussballboom.de

Borussia Dortmund – Real Madrid: Live, Aufstellung, Vorschau

Am Mittwoch kommt es in der Champions League zum Knallerspiel zwischen Borussia Dortmund gegen Real Madrid. Die Rollen scheinen klar verteilt, doch die Königlichen haben vor allem vor Marco Reus großen Respekt. Und dann ist da noch die vernichtende Real-Bilanz auf deutschem Boden. Infos zur Aufstellung und Live-Hinweise im TV im Folgenden.

Nach dem schwachen BVB-Auftritt im Derby gegen den FC Schalke 04 (1:2) richten sich die Blicke auf das nächste Highlight: Am Mittwoch empfängt Borussia Dortmund in der Gruppenphase der Champions League Real Madrid. Ein reizvolles Spiel, auf das es sich durchaus lohnt, eine Wette bei betwin zu platzieren.

Jose Mourinho zittert vor Marco Reus

Natürlich ist das Starensemble von Real Madrid mit Cristiano Ronaldo und Co. in der Favoritenrolle, doch der BVB hat nicht nur aufgrund des Heimrechts gute Chancen für eine kleine Sensation zu sorgen. Denn in der Champions League konnte der amtierende Meister bislang voll überzeugen, wobei vor allen der starken Auftritt beim unglücklichen 1:1 bei Manchester City Grund zur Hoffnung gibt.

Laut „Marca“ hat Real-Coach allen voran gehörigen Respekt vor Marco Reus, aber auch die Torgefahr und Kopfballstärke von Robert Lewandowski ist dem Startrainer nicht unbemerkt geblieben. Zudem wird sich die angespannte Personalsituation bei Borussia Dortmund bis zum Champions League-Spitzenspiel gegen Real Madrid verbessern, darf doch mit einer Rückkehr der zuletzt angeschlagenen Mario Götze, Marcel Schmelzer und Ilkay Gündogan gerechnet werden. Noch steht hinter dem Trio aber ein großes Fragezeichen, wobei die Chancen auf einen Einsatz bei Götze am besten sind!

Real Madrid: Miese Bilanz in Deutschland

Ein weiterer Vorteil für den BVB ist die schwache Bilanz vor Real in Deutschland. So konnten die Spanier lediglich nur eins ihrer 23 Spiele gewinnen, während es satte 16 Niederlagen hagelte. Nicht ausgeschlossen, dass es auch am Mittwoch dazu kommt und Borussia Dortmund einen gewaltigen Schritt Richtung Champions League Achtelfinale macht.

Borussia Dortmund – Real Madrid: Mögliche Aufstellungen

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer (Großkreutz) – Bender, Kehl – Götze, Gündogan, Reus – Lewandowski

Real Madrid: Casillas – Sergio Ramos, Varane, Pepe, Essien – Khedira, Xabi Alonso – di Maria, Özil, Cristiano Ronaldo – Higuain.

BVB – Real Madrid live im TV

Fußballfans dürfen sich freuen, denn das Duell BVB gegen Real Madrid wird live im Free-TV im ZDF übertragen (alternativ auf SKY). Anpfiff im Signal-Iduna-Park ist am Mittwoch um 20.45 Uhr.

Werbung