fussballboom.de

Bericht: Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Real Madrid ist perfekt

Der Wechsel von Cristiano Ronaldo von Manchester United zu Real Madrid ist perfekt – das hatte zumindest die spanische Zeitung „AS“ berichtet. Demnach sollen die „Königlichen“ sagenhafte 95 Millionen Euro für den Weltfußballer auf den Tisch legen. Auch die ersten Vertragsdetails sickerten schon durch.

Ronaldo soll sich mit dem Madrilenen auf einen Fünf-Jahres-Kontrakt geeinigt haben, der ihm jährlich neun Millionen beschert. Natürlich netto. Für ManU kommt der Geldregen gerade recht.

Denn ausgerechnet der Hauptsponsor von ManUnited, AIG, will sich aufgrund der Finanzkrise vom kostspieligen Sponsoring zurückziehen.

Zudem hatte man beim amtierenden Champions-League-Gewinner erst vor wenigen Tagen erklärt, dass Ronaldo bei einer Ablösesumme von mindestens 95 Million den Klub erlassen kann. Exakt die Summe, die nun Real löhnen will.

Ins Bild passt auch, dass Real Madrid seinerseits in der letzten Woche einen Kredit in Höhe von 70 Millionen aufgenommen hat, um den Transfer des 24-Jährigen in die Wege zu leiten.

Bestätigt wurde der Transferhammer zwar noch nicht, aber die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern…

Was meint ihr: Wird Cristiano Ronaldo wirklich Manchester United verlassen? Sind 95 Millionen Ablöse gerechtfertig?

Werbung