fussballboom.de

Bericht: Ruud van Nistelrooy wechselt zu Real Madrid – HSV gibt nach

Hat Real Madrid im Werben um Ruud van Nistelrooy vom Hamburger SV Erfolg gehabt? Wenn man spanischen Medien Glauben schenken mag, dann ja. Demnach ist der Wechsel des Stürmers zu seinem Ex-Klub perfekt.

Ruud van Nistelrooy hat nur noch einen Wunsch. Noch im Januar zurück zu Real Madrid zu wechseln. Das Interesse stößt auf Gegenliebe: „Van Nistelrooy ist unsere einzige Option“, erklärte Reals Sportdirektor Jorge Valdano, nachdem im Vorfeld diverse Namen wie Claudio Pizarro, Lucas Barrios, Miroslav Klose – um nur einige zu nennen – durch die Gazetten gingen.

Wechsel von Van Nistelrooy zu Real perfekt?

Die Galaktischen wollen den 34-Jährigen als Ersatz für den langzeitverletzten Gonzalo Higuain, der nach einer Rücken-OP noch mehrere Monate ausfällt, verpflichten. Und auch der Torjäger will zu Real.

Doch bislang hat sich der Hamburger SV gegen einen Verkauf gesträubt und pocht auf den noch bis Saisonende laufenden Vertrag. Bislang, denn anscheinend sind die Rothosen weich geworden. Das berichtet zumindest die spanische Zeitung „El Confidencial“ und schreibt, dass Ruud van Nistelrooy für eine Ablösesumme zwischen 1,5 bis 2 Mio. Euro zurück nach Spanien wechselt. Obendrein soll ein Testspiel zwischen dem HSV und Real Madrid vereinbart worden.

Werbung