fussballboom.de

Bericht: Franck Ribery ersetzt Cristiano Ronaldo bei Manchester United

Transfergerüchte sind einfach was Schönes. So auch folgendes, welches in der englischen Zeitung „News of the World“ zu lesen ist. Demnach soll Franck Ribery kurz vor einem Wechsel zu Manchester United stehen. Was er da soll? Ganz klar, die Lücke von Cristiano Ronaldo schließen.
CR7, man kann es ja kaum noch hören, soll sich ja ANGEBLICH mit Real Madrid auf einen Wechsel für die kommende Saison geeinigt haben. Dieses Rumgeeiere scheint einfach kein Ende nehmen zu wollen.

Seit gefühlten 10 Jahren kursieren in aller Regelmäßigkeit Berichte in den Medien, die von einem Transfer des portugiesischen Superstars zu Real wissen wollen.

Neu an diesem Schmierentheater ist, dass jetzt mit Ribery ein potentieller Nachfolger für Ronaldo gefunden ist. Über mögliches Ablösesummen und Statements von den Betroffenen ist aber nichts zu finden.

Der FC Barcelona war ja angeblich auch an Ribery dran, soll aber nach dem Bericht in der „News of the World“ davon ausgehen, dass sich die Red Devils mit dem FC Bayern bereits geeinigt hätten.

Bei soviel Konjunktiv, sollten wir der Meldung aber erst dann Glauben schenken, wenn Ribery in Manchester und Ronaldo in Madrid gesichtet wurde.

Was haltet ihr von diesem Gerücht?