fussballboom.de

Benoit Tremoulinas – auch Real Madrid jagt französischen Linksverteidiger

Benoit Tremoulinas ist einer der begehrtesten Außenverteidiger Europas. Der kleine Franzose von Girondins Bordeaux steht nun auch bei Real Madrid auf dem Wunschzettel.

Die Anzahl von Linksverteidigern mit Weltklasseformat ist gering. Benoit Tremoulinas hat auf jeden Fall das Zeug dazu. Und dabei kannte man den 24-Jährigen vor zwei Jahren überhaupt nicht. Doch bei Girondins Bordeaux hat der 1,76 m große Außenverteidiger einen kometenhaften Aufstieg hingelegt und gilt schon jetzt als neuer Bixente Lizarazu Frankreichs.

Real Madrid: Lassana Diarra für Benoit Tremoulinas

Kein Wunder, dass die großen europäischen Klubs schon Schlange stehen. Mit dabei auch Real Madrid. Die Königlichen, die sich erst vor wenigen Tagen die Dienste von Sami Khedira sicherten, haben starkes Interesse an Tremoulinas, der in Bordeaux aber noch bis 2013 Vertrag hat. Um Girondins einen Wechsel ihres flinken Linksverteidigers schmackhaft zu machen, bieten die Königlichen angeblich den defensiven Mittelfeldspieler Lassana Diarra als Tauschobjekt. Ein durchaus interessantes und besseres Angebot als die Konkurrenz.

Denn Juventus Turin bietet bislang 8 Mio. Euro für Tremoulinas, während Inter Mailand einen Tausch mit Obinna vorschwebt.

Tremoulinas: Einer für Bayern München?

Zwar hat Tremoulinas seinerseits immer wieder erklärt, Girondins Bordeaux treu zu bleiben, dennoch ist der Wunsch für einen internationalen Topklub zu spielen da. Und vielleicht mischt auch bald Bayern München mit. Denn die sind ja schon seit Wochen auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger, obwohl Diego Contento jüngst das Vertrauen ausgesprochen wurde. Zudem hat Tremoulinas schon einmal erklärt, dass ihn die Bundesliga reizt.

Die Tendenz spricht für einen Wechsel von Tremoulinas – doch wohin, steht derzeit noch in den Sternen.

Werbung