fussballboom.de

Bayern München: Robin van Persie und Edin Dzeko sollen kommen

Bayern München plant eine große Shoppingtour. Dabei will der deutsche Rekordmeister mit Robin van Persie und Edin Dzeko gleich zwei offensiv ausgerichtete Superstars verpflichten.

Louis van Gaal will nach dem Stotterstart in die neue Bundesliga-Saison den FC Bayern München für die kommende Saison mächtig aufrüsten. Vor allem in der Offensive sieht der holländische Trainer offenbar ordentlich Handlungsbedarf. Entsprechend stehen gleich Superstars auf der Liste der Bayern ganz oben.

Wechsel zu Bayern: Dzeko machbar – van Persie eher nicht

Objekte der Begierde sind Edin Dzeko vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg und Robin van Persie von Arsenal London. Vor allem die Verpflichtung von Dzeko könnte tatsächlich aufgehen. Schließlich soll Bayern München am bosnischen Torjäger schon im Sommer interessiert gewesen sein. Mit dem derzeit verletzten Robin van Persie hätte Van Gaal wohl einen der besten Mittelfeldspielers Europas in seinen Reihen, wobei eine Verpflichtung sicherlich schwer in die Tat realisierbar ist. Denn der 27-Jährige hat bei den Gunners noch einen langfristigen Vertrag bis 2014 und würde wohl mindestens 30 Mio. Euro Ablöse kosten.

Klose und Gomez sollen gehen

Doch wenn neue Spieler kommen, müssen vorhandene gehen. Auf der Abschussliste stehen demnach Miroslav Klose, dessen Vertrag im Sommer ohnehin ausläuft, und Mario Gomez. Gomez ist scheinbar bei Van Gaal komplett unten durch und wird sich wohl auch in den kommenden Monaten mit der Jokerrolle zufrieden geben müssen. Mehr als realistisch, dass die beiden Bayern-Stürmer ihre letzte Saison in München spielen.

Eure Meinung: Glaubt ihr dass Dzeko und van Persie zu Bayern München kommen?