fussballboom.de

AS Rom: Bastian Schweinsteiger im Tausch für Danielle De Rossi?

Der AS Rom will im Sommer auf große Shoppingtour gehen. Dabei sollen auch gleich zwei Stars aus der Bundesliga kommen. Einer davon heißt Bastian Schweinsteiger. Doch den Wunsch können sich die Italiener ganz schnell abschminken.

Kaum hat der AS Rom einen neuen, finanzstarken Hauptaktionär im Rücken, scheint auch gleich der Größenwahn ausgebrochen. Denn die Roma will Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München unter Vertrag nehmen, wie „4-4-2.com“ berichtet. Neben einer angemessen Ablösesumme bieten die Italiener zudem noch Danielle De Rossi. Ausgerechnet Danielle De Rossi, der sein ganzes Leben für den AS Rom gespielt hat. Allein das scheint schon sehr fraglich.

Schweinsteiger: Eher Real als Roma

Zudem dürften die Chancen auf einen Wechsel von Bastian Schweinsteiger zum AS Rom bei null liegen. Der 26-jährige Mittelfeldspieler hat schließlich erst Ende letzten Jahres einen neuen langfristigen Vertrag bei Bayern München unterschrieben und würde im Falle eines Wechsels wohl eher zu Teams der Kategorie Real Madrid, FC Barcelona oder Manchester United wechseln.

AS Rom: Auch Subotic und Buffon sollen kommen

Neben Bastian Schweinsteiger steht auch noch Neven Subotic von Borussia Dortmund auf der Wunschliste. Der Innenverteidiger soll zur festen Größe der Roma-Abwehr werden. Als neuer Torwart ist zudem Weltklassemann Gianluigi Buffon von Juventus Turin im Gespräch. Auch in diesen beiden Fällen scheint ein Transfer äußerst unrealistisch.

Werbung