fussballboom.de

Arjen Robben: Zarter Flirt mit Juventus Turin

Das Arjen Robben auf dem Wunschzettel von Juventus Turin steht ist bekannt. Der Flügelflitzer des FC Bayern München wurde nach dem Duell gegen Real Madrid mit dem Interesse der Italiener konfrontiert und zeigte sich geschmeichelt. Denkt Robben gar an einen Wechsel?

Es bestehen kaum noch Zweifel, dass Arjen Robben seinen 2013 auslaufenden Vertrag bei Bayern München vorzeitig verlängert. Doch solange der Linksaußen seine Unterschrift nicht unter den Kontrakt gesetzt hat, wird immer wieder über einen möglichen Wechsel spekuliert.

Arjen Robben von Juventus-Interesse geschmeichelt

Allen voran Juventus Turin würde sich Arjen Robben im Sommer gerne schnappen wollen und im Interview mit dem italienischen Sender „Sky Sport Italia“ heizt der 28-Jährige die Gerüchte erneut an. „Juventus spielt eine großartige Saison. Sie haben eine neue Mannschaft, die sehr gut ist und sich sehr stark verbessert hat. Ich bin sehr erfreut darüber, dass dieser Klub Interesse an mir hat.“

Verlässt Arjen Robben Bayern München?

Müssen beim FC Bayern die Alarmglocken schrillen? Droht ein Abschied von Arjen Robben? Eher nicht. Robben betonte denn auch, dass er in München und beim FCB glücklich ist. So scheint eine Vertragsverlängerung nur noch eine Formsache zu sein, die man spätestens nach der heißen Endphase der Saison vom Tisch bringt.