fussballboom.de

Arda Turan: Was läuft da mit Borussia Dortmund?

Borussia Dortmund soll angeblich an Arda Turan interessiert sein. Der Mittelfeld von Galatasaray Istanbul wäre dank seiner Vielseitigkeit und Qualität für die kommende Champions League Saison ein gute Verstärkung. Doch auch in Spanier ist Turan sehr begehrt.

Arda Turan ist zweifelsohne einer der besten türkischen Fußballer. Doch mit Galatasaray Istanbul ist der 24-Jährige im Mittelmaß versunken. Gut möglich, dass der Nationalspieler im Sommer verlässt. Vielleicht Richtung Bundesliga. Denn der BVB soll mit einer Verpflichtung des Offensivspielers liebäugeln.

BVB: Arda Turan an der Seite von Nuri Sahin

In Dortmund könnte Turan mit Landsmann Nuri Sahin eine klangvolle Mittelfeld-Achse bilden. Doch trotz aller sportlichen Erfolge gilt es abzuwarten, ob die Schwarz-Gelben sich eine Ablösesumme von ca. 15 Millionen Euro leisten können. Bei Galatasaray Istanbul hat Arda Turan noch bis 2012 Vertrag. Doch immer wieder wurde der Gala-Kapitän mit internationalen Top-Klubs in Verbindung gebracht.

Arda Turan in Spanien heiß begehrt

Ob Bayern München oder FC Liverpool. Doch derzeit steht Turan besonders in Spanien hoch im Kurs, wo angeblich der FC Valencia und Atletico Madrid heiß auf den türkischen Nationalspieler sind. Für Arda Turan wäre es langsam an der Zeit, zu einem großen europäischen Klub zu wechseln. Und Borussia Dortmund wäre mit seiner jungen, talentierten und erfolgshungrigen Truppe sicherlich eine Überlegung wert.

Könnt ihr euch einen Wechsel von Arda Turan zu Borussia Dortmund vorstellen?

Werbung