fussballboom.de

AC Mailand: Wechselt Andrea Pirlo zu Bayern München?

Um Andrea Pirlo vom AC Mailand ist ein wahres Wettbieten zwischen einigen europäischen Topklubs ausgebrochen. Angeblich soll auch Bayern München in den Poker um das Mittelfeldass eingestiegen sein. Verlockend: Pirlo ist im Sommer ablösefrei.

Andrea Pirlo gehört immer noch zu den ganz Großen. Nach der Saison läuft der Vertrag des 31-Jährigen aus, eine Einigung mit dem AC Mailand, für die er seit 2001 spielt, ist noch nicht in Sicht. Kein Wunder, dass zahlreiche Klubs Schlange stehen. Angesichts des Interesses von Real Madrid, Chelsea London, Juventus Turin, Manchester City oder Zenit St. Petersburg, muss sich der defensive Mittelfeldspieler keine Sorgen um seine Zukunft machen.

Andrea Pirlo zum FC Bayern? Wildes Gerücht

Nun soll auch noch Bayern München am italienischen Nationalspieler interessiert sein. Wie das Sportportal „4-4-2.com“ berichtet, habe man schon Kontakt zu Andrea Pirlo aufgenommen.

Doch der Wahrheitsgehalt dieser Meldung dürfte gering sein. Denn ein 31-Jährige passt nicht unbedingt ins Beuteschema der Münchener. Auch wenn Pilo, der im Mai 32 Jahre alt wird, noch drei Jahre auf höchstem Niveau spielen will. Zudem ist der FCB gerade im defensiven Mittelfeld bestens besetzt. Sonst hätte man auch Mark van Bommel behalten können, der im Winter zum AC Mailand abgeschoben wurde.

Andrea Pirlo wechselt zum FC Bayern? Wohl nur ein schlechter Witz!