fussballboom.de

Abdil Rami: FC Barcelona und Manchester United jagen Abwehr-Ass

Adil Rami gehört zu den begehrtesten Innenverteidiger Europas. Zumindest wenn man sich die Interessenten am französischen Abwehrspieler vom FC Valencia zu Gemüte führt.

Im Kampf um die Dienste von Adil Rami zeichnet sich ein spannender Transferpoker ab. Denn sowohl Manchester United als auch der FC Barcelona sowie der neureiche französische Spitzenklub Paris St. Germain haben großes Interesse an einer Verpflichtung des 26-Jährigen.

Abdil Rami: Wechsel für 25 Millionen Euro

Dieser steht derzeit noch beim FC Valencia unter Vertrag, zu denen der wuchtige Innenverteidiger erst im Sommer für eine 6 Millionen Euro Ablösesumme vom OSC Lille wechselte. Gut möglich, dass es den französischen Nationalspieler mit marokkanischen Wurzeln nach der Saison bereits zu einem großen Topklub zieht. Zwar hat Abdil Rami in Valencia noch Vertrag bis 2015, doch wenn er von seiner angeblichen Ausstiegsklausel gebraucht macht, die bei 25 Millionen Euro liegen soll, könnte er nach der Saison schnell wieder weg sein.

FC Barcelona und ManUtd: Kampf um Abdil Rama?

Beim FC Valencia hat sich Rami schnell zum wichtigen Spieler gemausert, der aber künftig die Abwehr von Manchester United oder FC Barcelona verstärken soll. Die Red Devils sollen den 1,90 Meter-Mann erst jüngst in der Europa League im Duell gegen Stoke City beobachtet haben. Sollten sowohl Barca als auch ManUtd tatsächlich Interesse an Adil Rami haben, könnte es ein heißer Transferpoker werden. Paris St. Germain dürfte weniger Chancen, da der Spieler in der Primera Division oder der Premier League spielen will.

Werbung