fussballboom.de

WM Kader Check: Innenverteidiger und Außenverteidiger

WM 2014 Kadercheck – Welcher Abwehrspieler darf mit zur WM nach Brasilien und wer muss zu Hause bleiben? Nachdem wir die Torhüter unter die Lupe genommen haben, beschäftigen wir uns jetzt mit den Innenverteidigern und Außenverteidigern.

Innenverteidiger

Mats Hummels
Mats Hummels erlebte diese Saison beim BVB Höhen und Tiefen. Er zog sich vier verschiedene Verletzungen zu und bestritt deshalb nur 17 Bundesligaspieleund nur 4 Spiele in der Champions League. Für den BVB ist er unverzichtbar und er gilt auch für den Bundestrainer für die WM als gesetzt – solange er 100 % fit ist.

Jerome Boateng
Jerome Boateng gilt als ein robuster und talentierter Innenverteidiger der bei der U-21 EM 2009 in Schweden mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Unter Jupp Hynckes häufig als rechter Außenverteidiger eingesetzt, ist er diese Saison unter Guardiola als Innenverteiger gesetzt. Zu seinen Stärken zählt seine Robustheit in Zweikämpfen. Allerdings leistete er sich gelegentlich unnötige Patzer. Seine Chancen auf eine WM-Teilnahme sind gut.

Per Mertesacker
Zu seinen Stärken zählt sicherlich das Kopfballspiel aufgrund seiner Größe von 1,98m. Beim FC Arsenal London zeigt er diese Saison solide Leistungen und ist dort als Stammspieler gesetzt. Seine Chancen auf eine WM-Teilnahme sind sehr gut.

Benedikt Höwedes
Zu den Stärken des Kapitäns vom FC Schalke 04 zählen sein agressives Zweikampfverhalten und seine mentale Stärke. Obwohl er meistens als Innenverteiger eingesetzt wird, kann er auch auf den Außenpositionen spielen. Aufgrund seiner soliden Leistung diese Saison und des aktuellen Tabellenplatzes seines Vereins in der Bundesliga, hat er gute Chancen nach Brasilien zu reisen.

Heiko Westermann
Unter Thorsten Fink und Bert van Marwijk als fester Innenverteiger agierend, spielt er unter Mirko Slomka als linker Außenverteiger. Obwohl er vom Bundestrainer Löw immer wieder in den Dunstkreis der Nationalmannschaft gebracht wird, wäre eine WM-Teilnahme aufgrund der aktuellen Tabellensituation des HSV eine kleine Überraschung. Seine Kicker Durchschnittsnote diese Saison spricht Bände: eine glatte 4.

Holger Badstuber
Holger Badstuber hat sich gleich zwei mal das Kreuzband gerissen und wird an der WM nicht teilnehmen.

Phillip Wollscheid
Der 1,94m große und beidfüßige Innenverteidiger von Bayer 04 Leverkusen zeigte zuletzt keine überragende Leistung mit seinem Verein. Der Abwärtstrend seines Vereins hält an. Solange Bayer Leverkusen es nicht schafft aus der kleinen Krise rauszukommen, darf sich P. Wollscheid auf eine WM-Teilnahme keine allzu große Hoffungen machen.

Außenverteidiger

Phillip Lahm
Das einzige Fragezeichen hinter Phillip Lahm ist seine Spielposition: Spielt er bei der WM als rechter Außenverteidiger oder im zentralen Mittelfeld? Letzte Saison spielte er unter Jupp Heynckes hauptsächlich auf der Außenposition, diese Saison brachte ihn der neue Bayern-Trainer Guariola überrachend ins defensive Mittelfeld wo er glanzvolle Leistungen zeigte und wo er seine Spielintelligenz unter Beweis stellen konnte. Vielleicht wird es die letzte WM für Phillip Lahm. Für die WM in Brasilien ist er unverzichtbar.

Marcel Schmelzer
Marcel Schmelzer spielt eine eher durchschnittliche Saison bisher. Dennoch so scheint es, ist er als linker Außenverteidiger gesetzt.

Marcell Jansen
Eigentlich dürfte sich Marcell Jansen berechtigte Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme machen. Doch der aktuelle Tabellenstand seines Hamburger SV und die drohende Abstiegsgefahr werfen Fragezeichen in den Raum.

Kevin Großkreuz
Er gilt als offensiver Mittelfeldspieler, doch diese Saison zeigte er beim BVB, dass er auch auf anderen Positionen spielen kann. Beim letzten Auftritt der Nationalmannschaft am 05.03.2014 gegen Chile spielte er 90 Minuten lang auf der rechten Außenbahn durch. Er gilt zwar nicht als technisch hochversiert, doch zeigt er aufgrund seiner enormen Laufbereitschaft, seiner Verbissenheit & Willensstärke und seiner Spielintelligenz, wie wertvoll er sein kann.

Fotos von: Starpress