WM: Deutschland gegen Australien – Startaufstellung der deutschen Elf | fussballboom.de

WM: Deutschland gegen Australien – Startaufstellung der deutschen Elf

Am Sonntag ist es endlich soweit. Dann wird Deutschland mit dem ersten Gruppenspiel gegen Australien (20.30 Uhr) in die WM starten. Wir werfen mal einen Blick auf die Startaufstellung, die Bundestrainer Jogi Löw ins Duell gegen den krassen Außenseiter schicken will.

Die erste Elf der deutschen Nationalmannschaft scheint zu stehen. Lediglich hinter der Besetzung des linken Verteidigers und im Sturm stehen Fragezeichen.

Miroslav Klose. Foto: Thomas Duchnicki :: Location Scout by Flickr

Im Abwehrverbund haben Holger Badstuber und Marcell Jansen die besten Karten. Gegen Australien könnte durchaus der offensivere Jansen den Vorzug bekommen, da er mehr Druck ausüben kann als Badstuber. Doch ein Einsatz des HSV-Spielers wäre nicht ganz ohne Risiko, da er seit Monaten aufgrund einer Verletzung keine Spielpraxis sammeln konnte. Dennoch stehen Löw zwei gute, solide Linksverteidiger zur Verfügung.

Deutschland: Cacau oder Klose im Sturm

Anders im Sturm. Der deutschen Elf fehlt ein richtiger Knipser. Obwohl Miroslav Klose die Saison bei Bayern München primär von der Bank aus verfolgte und auch in den beiden Testspielen gegen Ungarn und Bosnien alles andere als einen guten Eindruck hinterließ, scheint Klose im Duell gegen Cacau die Nase noch vorne zu haben. Doch der wesentlich erfahrene Klose steht in der Pflicht. Enttäuscht er im WM-Spiel gegen Australien, hat er seinen Stammplatz verloren. Und wenn man ehrlich ist, hat der Bayern-Stürmer – wenn man nach dem Leistungsprinzip geht – in der ersten Elf eigentlich nichts verloren.

Ein kleines Fragezeichen steht auch hinter dem rechten Mittelfeld. Im ersten Trainingsspiel in Südafrika spielte Piotr Trochowski im A-Team, während Shootingstar Thomas Müller im B-Team zum Zuge kam. Bleibt zu hoffen, dass Löw auf Müller setzt, der wesentlich stärker einzuschätzen ist als Trochowski.
Ansonsten steht die Startaufstellung zur WM 2010 in Südafrika so gut wie fest. Und das sind die elf Spieler, die gegen Australien beginnen könnten.

Mögliche Startaufstellung Deutschland bei der WM

Manuel Neuer – Holger Badstuber/Marcell Jansen, Arne Friedich, Per Mertesacker, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira – Lukas Podolski, Mesut Özil, Thomas Müller – Miroslav Klose/Cacau

Eure Meinung: Wer soll spielen, wer soll raus?Similar Posts:


1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!