bet-at-home.com
fussballboom.de

Vertragsgespräche mit HSV-Kapitän Sakai vorerst gestoppt

Hamburg – Die Vertragsgespräche zwischen dem abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV und Kapitän Gotoku Sakai liegen vorerst auf Eis.

Nach übereinstimmenden Medienberichten soll erst nach Saisonende über eine Verlängerung des auslaufenden Kontraktes mit dem 26 Jahre alten Japaner entschieden werden. «Wir werden die Gespräche erst finalisieren, wenn die Saison vorbei ist», wird HSV-Sportchef Jens Todt von der «Hamburger Morgenpost» zitiert. Anders als bei Dennis Diekmeier, der den HSV verlassen will, hat Todt bei Sakai noch Hoffnung. «Ich bin nach wie vor optimistisch, dass wir zu einer Einigung kommen», sagte er der «Bild».

Fotocredits: Christian Charisius
(dpa)