bet-at-home.com
fussballboom.de

UEFA-Cup Platz dank Fair Play- Wertung

Deutschland bleibt anscheinend das Losglück hold. Schon bei der Auslosung der Gruppen bei Europameisterschaft in Österreich und Schweiz sowie bei der Auslosung zur Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010 hatte Deutschland mit relativ leichten Gruppen Losglück erfahren. Das ausgerechnet UEFA-Cup-Torschützenkönig Pawel Pogrebnjak den Deutschen zu einem zusätzlichen Startplatz verhalf, nachdem er zuvor mit seinen Toren den FC Bayern München aus dem Wettbewerb geschossen hatte, dürfte wohl bittere Ironie des Schicksals sein.

Wer allerdings Deutschland im UEFA-Cup vertreten wird, steht noch nicht endgültig fest. Grundlagen für die Fair Play-Wertung sind neben den Gelben und Roten Karten, auch das Verhalten der Fans, Respekt für Gegner und Schiedsrichter sowie das Verhalten der Offiziellen. Zur Halbserie der Wertung führte der VfL Wolfsburg, ob dies allerdings noch immer der Fall ist, erfahren die Fans erst nach dem Abschluss des letzten Spieltages.