bet-at-home.com
fussballboom.de

U19-Europameisterschaft in Tschechien

Am heutigen Montag startet die U19-Europameisterschaft in Tschechien und mit von der Partie ist auch die Jugendauswahl von Deutschland. Die von Horst Hrubesch trainierte Mannschaft muss sich in ihrer Gruppe gegen Spanien, Bulgarien und Ungarn durchsetzen. In der zweiten Gruppe treten Gastgeber Tschechien, England, Griechenland und Italien gegeneinander an.

Trotz der schweren Konstellation hat Trainer Horst Hrubesch den Titel als Ziel ausgegeben, dabei muss aber zunächst die größte Hürde, Spanien, genommen werden. Die Iberer haben von den letzten sechs großen Turnieren im Jugendbereich allein vier gewonnen und streben auch in diesem Jahr den Gewinn der Europameisterschaft an. Bereits am heutigen Montag hat nun die deutsche Elf die Gelegenheit den Spaniern ein Bein zu stellen. Anstoß der Partie, die live auf Eurosport übertragen wird, ist um 19.30 Uhr.

Aber auch die anderen beiden Gruppengegner dürfen nicht unterschätzt werden, so muss sich Deutschland auch bei den kommenden Aufgaben gegen Bulgarien (17.7 – 20.30 Uhr) und Ungarn (20.7 -20 Uhr) konzentrieren.

Kader von Deutschland:

Tor: Tom Mickel (Energie Cottbus), Ron-Robert Zieler (Manchester United)

Abwehr: Florian Jungwirth (TSV 1860 München), Dennis Diekmeier (Werder Bremen), Björn Kopplin (Bayern München), Stefan Reinartz (Bayer Leverkusen), Ömer Toprak (SC Freiburg)

Mittelfeld: Lars Bender (TSV 1860 München), Sven Bender (TSV 1860 München), Timo Gebhart (TSV 1860 München), Danny Latza (FC Schalke 04), Bastian Oczipka (Bayer Leverkusen), Marcel Risse (Bayer Leverkusen), Mario Vrancic (FSV Mainz 05)

Sturm: Deniz Naki (Bayer Leverkusen), Savio Nsereko (Brescia Calcio), Rahman Soyudogru (SC Freiburg), Richard Sukuta-Pasu (Bayer Leverkusen)