bet-at-home.com
fussballboom.de

Torhüter René Adler fühlt sich bei Mainz 05 «pudelwohl»

Mainz – Der Wechsel vom großen Hamburger SV zum kleinen FSV Mainz 05 fühlt sich für den ehemaligen Fußball-Nationaltorhüter René Adler auch nach den ersten Trainingstagen richtig an.

«Ich fühle mich hier pudelwohl. Hier ist alles familiärer», sagte der 32-Jährige bei einem Pressegespräch. Adler weiß um seine Wichtigkeit für den Club. «Aber es geht nur im Kollektiv. Ich bin ein offener Charakter und helfe, wo ich kann», erklärte der Neu-Mainzer, der sich von seinen Mannschaftskollegen bestens angenommen fühlt. Sportlich hofft Adler, noch einmal einen Leistungssprung machen zu können.

Fotocredits: Thomas Frey
(dpa)