bet-at-home.com
fussballboom.de

Testspiele: Beckham verliert Jubiläumsmatch

Frankreich – England 1:0 (1:0)

Englands Teammanager Fabio Capello hatte David Beckham, der für das amerikanische Operetten-Team Los Angeles Galaxy kickt, für sein 100. Länderspiel begnadigt, doch der Bayern-Profi Franck Ribéry vermasselte mit einem Elfmetertor das Jubiläumsmatch. Immerhin: Mehr als 100 Spiele im Trikot der „Three Lions“ haben vor Beckham erst vier Kicker geschafft: Peter Shilton (125), Bobby Moore (108), Bobby Charlton (106) und Billy Wright (105).

Österreich – Niederlande 3:4 (3:1)

Die österreichischen Zuschauer trauten ihren Augen nicht, als ihr Team mit 3:0 gegen die favorisierten Niederländer in Führung ging. Zwei Tore erzielte der künftige Bremer Profi Sebastian Prödl. Noch fassungsloser waren die Zuschauer, als die Niederländer das Spiel noch drehten. 60 Minuten lang zeigte die Elf von Trainer Josef Hickersberger Leidenschaft, Mut, Pressing, Kampfgeist und Angriffsfußball. Solange die Kraft reichte. Doch sie reichte wie beim 0:3 gegen Deutschland nicht bis zum Ende der Partie.

Portugal – Griechenland 1:2 (0:1)

Portugal kann gegen Griechenland einfach nicht mehr gewinnen: In einer Neuauflage des EM-Finales von 2004 siegten Ottos Rehakles Mannen 2:1 (1:0) gegen Portugal. Warum das Testspiel ausgerechnet in Düseldorf stattfand, erklärte Tom Koster, Sprecher von Fortuna Düsseldorf: „Schon zur Vorbereitung auf die WM in Deutschland haben die Portugiesen eine Begegnung gegen Saudi-Arabien in unserer Arena ausgetragen. Es hat der Delegation damals so gut gefallen, dass sie als Gastgeber für dieses Match erneut unser Stadion als Austragungsort wählte.“

Weitere Ergebnisse:

Schweiz – Deutschland 0:4
Spanien – Italien 1:0
Weißrussland – Türkei 2:2
Rumänien – Russland 3:0
Dänemark – Tschechien 1:1
Polen – USA 0:3
Brasilien – Schweden 1:0
Schottland – Kroatien 1:1