bet-at-home.com
fussballboom.de

Tausende Fans boykottieren Montagsspiel in Dortmund

Dortmund – Mehrere tausend Fans haben das Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg boykottiert.

Wie zuvor angekündigt, blieben sie aus Protest gegen die Einführung von Montagsspielen in der Fußball-Bundesliga der Partie im Signal Iduna Park fern. Besonders viele Plätze waren auf der rund 24 500 Zuschauer fassenden Südtribüne frei.

Darüber hinaus brachten einige Stadionbesucher ihren Unmut über die Terminierung auf Spruchbändern zum Ausdruck. Stadionsprecher Norbert Dickel bat die verbliebenen Fans um eine lautstarken Unterstützung der Mannschaft.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.