bet-at-home.com
fussballboom.de

Stress beim FC Arsenal: Mertesacker kritisiert Özil

Nach der Arsenal Niederlage gegen Man City (3:6) möchte Mesut Özil heimlich in die Kabine schleichen – ohne noch einmal zu den Fans zu gehen. Ein No-Go für Kapitän Per Mertesacker, der daraufhin Özil öffentlich und lautstark kritisiert.


Mertesackers Reaktion, noch auf dem Spielfeld vor allen Kameras mit dem Finger auf Özil zeigend und laut pöbelnd, war sicher nicht ganz glücklich. Zwar hat er völlig Recht, das Ganze aber hätte auch ab von der Öffentlichkeit in der Kabine passieren dürfen. In einer solchen Situation aber auch schwer zu handhaben für den Innenverteidiger. Schließlich möchte er Özil noch auf dem Feld zeigen, dass er sich bei den mitgereisten Fans zu bedanken habe.

Anderseits zeigt uns Per Mertesacker einmal mehr seine Führungsqualitäten. Der Kapitän der Londoner galt lange Zeit in der Nationalmannschaft als zu hölzern und veraltet. Bei Arsenal aber ist er der Anführer. Ein Typ also, der in jeder Mannschaft benötigt wird. So auch in der Nationalmannschaft…

Video: YouTube