bet-at-home.com
fussballboom.de

Serie A: Inter Mailand weiter in der Erfolgsspur

Inter Mailand hat in der Serie A die alleinige Tabellenführung übernommen. Das Team von Trainer Jose Mourinho gewann am vierten Spieltag dank des Treffers von Julio Cruz knapp mit 1:0 gegen US Lecce. Damit haben die Nerazzurri nun 10 Punkte auf dem Konto.

Auf den zweiten Platz schob sich Lazio Rom (9 Punkte), das gegen den AC Florenz einen souveränen 3:0-Heimerfolg feierte. Die Entscheidung fiel dabei binnen acht Minuten, als Stefan Mauri (51.), Goran Pandev (55.) und Sebastiano Siviglia (59.) ins Schwarze trafen. Auch AC Mailand verbuchte ein Erfolgserlebnis. Die Rossoneri feierten bei Reggina Calcio einen 2:1-Sieg und verbesserten sich dank des zweiten Saisonsieges auf den neunten Rang (6 Punkte).

Weniger erfolgreich verlief der vierte Spieltag für Juventus Turin und den AS Rom. Juve musste sich gegen Catania Calcio mit einem 1:1 begnügen und fiel mit nunmehr acht Puntken auf den fünften Platz zurück. Der AS Rom musste sich hingegen beim FC Genua mit 1:3 geschlagen geben und liegt nur auf dem 14. Platz.