bet-at-home.com
fussballboom.de

Serie A: AC Mailand gewinnt Derby gegen Inter – Lazio weiter bärenstark

[youtube dlNu3N6apTE]

Das Spitzenspiel am 5. Spieltag der Serie A fand zweifelsohne in Mailand statt, wo der AC auf Inter traf. Die Rossoneri behielten dank des Treffers von Ronaldinho mit 1:0 die Oberhand und fügten Inter die erste Saisonpleite bei. Neben dem Spiel verloren die Nerazzurri auch noch Materazzi (Rot) und Burdisso (Gelb-Rot). An der Spitze überrascht weiter Lazio Rom. 

Die Hauptstädter präsentierten sich weiter in fantastischer Form und kamen beim FC Turin zu einem 3:1-Erfolg. Dabei war erneut auf das Sturmduo Pandev/Zarate Verlass. Goran Pandev (30.) besorgte mit seinem fünften Saisontreffer die Führung, während Mauro Zarate nach seinem Doppelpack (63., 83.) bereits schon sechs Treffer auf dem Konto hat.

Weniger ereignisreich der Auftritt von Juventus Turin. Die Alte Dame kam bei Sampdoria Genua nicht über ein 0:0 hinaus und muss im Tableau auf dem siebten Platz einordnen.

Wieder bergauf scheint es dagegen beim AS Rom zu gehen. Gegen Atalanta Bergamo gab es einen 2:0-Sieg. Panucci (17.) und Vucinic (31.) machten schon in der ersten Halbzeit alles für die Roma klar, die sich auf den 10. Platz verbesserte.

Der SSC Neapel hat sich dank des 1:0-Erfolges beim FC Bologna in der Spitzengruppe festgesetzt und liegt mit 11 Zählern hinter Lazio auf Rang zwei. Dahinter reiht sich Udinese Calcio (2:1 gegen AC Siena) ein, das 10 Punkte auf dem Konto hat.