bet-at-home.com
fussballboom.de

Römer Derby

Heute Abend steigt wieder ein Duell in der italienischen Serie A, dass nicht nur die die Hauptstadt Rom, sondern die gesamte Republik in helle Aufregung versetzen wird, das römische Derby zwischen Lazio und AS Rom.

Sportlich gesehen trennen die beiden Römer-Klubs momentan Welten. Während der AS Rom als Tabellenzweiter sich noch Hoffnungen auf den Titel macht, dümpelt Lazio auf Platz Elf im Niemandsland der Tabelle. Zudem tritt AS Rom in der Champions League noch gegen Manchester United an und könnte bei einem Sieg den größten Erfolg der Vereinsgeschichte auf europäischer Bühne verwirklichen.

Allerdings ist das römische Derby nicht nur wegen seiner sportlichen Brisanz ein Highlight in Italien. Die Ausschreitungen der radikalen Fans im Vorfeld des Spieles nehmen fast immer bürgerkriegsähnliche Zustände an. Ein Umzug des Derbys in eine andere Stadt wurde von den Verantwortlichen bereits erwogen, aber dennoch verworfen. Die Erinnerungen an die Tode des Polizisten Filippo Raciti und des Lazio-Fans Gabriele Sandri sind vermutlich schon aus den Gedächtnissen der Hooligans gestrichen, weshalb die Polizei wieder mit heftigen Auseinandersetzungen rechnet.

Die Stadien in Italien werden leider auch nicht mehr den höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht. Eine Renovierung seitens der Stadt wurde bisher nicht in Angriff genommen, weshalb auch heute wieder 80.000 Zuschauer ohne große Barrieren aufeinander prallen werden. Es bleibt zu hoffen, dass die Fans aus der Vergangenheit gelernt haben und die sportlichen Aspekte des heutigen Derbys im Vordergrund stehen.