bet-at-home.com
fussballboom.de

Robben über Comeback: «Versuche, dass alles perfekt wird»

München – Flügelstürmer Arjen Robben vom FC Bayern München will auf seinem Weg zum Comeback nichts überstürzen.

«Ich habe jetzt alles nachschauen lassen. Ich versuche, dass alles perfekt wird. Wir arbeiten hart dafür, und ich bin zuversichtlich», sagte der 32-jährige Niederländer dem «Kicker». Robben befindet sich ebenso wie Douglas Costa nach Muskelverletzungen im individuellen Aufbau, der Ligastart gegen Werder Bremen am Freitag (20.30 Uhr) kommt noch zu früh.

Robben hat sein letztes Pflichtspiel Anfang März beim 0:0 gegen Borussia Dortmund bestritten. Erst Mitte Juli zog er sich im Testspiel gegen Lippstadt erneut eine Adduktorenverletzung zu. «Alles sah gut aus. Ich hatte mich wochenlang individuell darauf vorbereitet. Aber vielleicht war ich doch ein wenig müde und hätte nicht spielen sollen, sondern regenerieren, um mich langsam an das Mannschaftstraining zu gewöhnen», meinte Robben.

Fotocredits: Maja Hitij
(dpa)