bet-at-home.com
fussballboom.de

Primera Division: David Villa schießt Valencia an die Spitze

Der FC Valencia hat in der Primera Division die Tabellenspitze zurückerobert. Am vierten Spieltag feierte das Team von Keeper Timo Hildebrand einen 2:0-Arbeitssieg beim FC Malaga.

Dabei tat sich der spanische Pokalsieger lange Zeit schwer gegen den Aufsteiger, der auch nach dem vierten Spieltag ohne Torerfolg dasteht. Matchwinner der Partie war einmal mehr David Villa, der seinem Team dank eines Doppelpacks in der 71. und 90. Minute den dritten Saisonsieg sicherte. Der Stürmer hat bereits vier Treffer auf seinem Konto und führt zusammen mit Rafael van der Vaart (Real Madrid) und Florent Sinama-Pongollo (Atletico Madrid) die Torschützenliste an.

Für Hildebrand blieb dabei wieder nur der Platz auf der Tribüne. Valenica-Trainer Unai Emery schenkte erneut dem brasilianischen Nationaltorwart Renan Brito das Vertrauen. Dieser hat bislang in vier Punktspielen erst zwei Gegentreffer zugelassen.

Im Klassement liegt Valencia mit 10 Punkten auf dem ersten Platz. Punktgleich dahinter rangiert der Champions-League-Teilnehmer FC Villarreal, vor den beiden Madrider Klubs Real und Atletico, die jeweils 9 Punkte auf der Habenseite haben.