bet-at-home.com
fussballboom.de

Nach Ausleihe: FC Augsburg verpflichtet Oxford

Augsburg – Der FC Augsburg hat Reece Oxford zurückgeholt und fest verpflichtet. Der in der vergangenen Rückrunde bereits von West Ham United ausgeliehene Abwehrspieler erhielt einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2023.

Das teilte der Fußball-Bundesligist mit. Die Ablösesumme für den 20-Jährigen, der in der Premier League noch einen Kontrakt bis 2023 hatte, wurde nicht bekanntgegeben.

«Wir sind davon überzeugt, dass er uns in den nächsten Jahren verstärken wird», sagt FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter laut Mitteilung. Der Verteidiger war in der zweiten Saisonhälfte 2018/19 zu acht Einsätzen in der Bundesliga und einem im DFB-Pokal gekommen.

Im Team von Trainer Martin Schmidt wurde zuletzt ein Kaderplatz in der Abwehr frei, da Martin Hinteregger zu Eintracht Frankfurt wechselte. Laut «Bild»-Zeitung vom Freitag interessierten sich die Augsburger auch für Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg.

Fotocredits: Stefan Puchner
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.