bet-at-home.com
fussballboom.de

Mitspieler huldigen Messi nach Barça-Kantersieg

Barcelona – Nach dem höchsten Sieg des FC Barcelona in der Champions League huldigten die Mitspieler ihrem Kapitän Lionel Messi. Der Argentinier hatte mit drei Toren maßgeblichen Anteil am 7:0-Sieg der Katalanen bei Celtic Glasgow zum Auftakt der neuen Saison in der europäischen Königsklasse.

«Leo Messi ist einzigartig», sagte Barcelonas Ikone Andres Iniesta. «Für mich ist Messi der beste Spieler der Welt, und das hat er heute gezeigt», meinte der französische Nationalspieler Samuel Umtiti: «Die, die sich im Fußball auskennen, wissen das.»

Messi hatte Barcelona am Dienstagabend bereits in der dritten Minute in Führung geschossen. Er traf nach 2:46 Minuten und damit so schnell wie noch nie in der Champions League. Mit seinen weiteren Toren in der 27. und 60. Minute machte Messi seinen sechsten Dreierpack in der Königsklasse perfekt – Rekord. Bislang kamen der 29-Jährige und sein Dauerrivale Cristiano Ronaldo von Titelverteidiger Real Madrid auf jeweils fünf Dreierpacks.

«Messi ist Fußball», meinte Barcelonas Trainer Luis Enrique. «Wir wären nicht besonders schlau, wenn wir ihm Hindernisse in den Weg legen würden. Er ist der Größte aller Zeiten.»

Barcelonas bis zum 7:0 höchster Sieg war ein 7:1. Gegner war am 7. März 2012 Bayer 04 Leverkusen gewesen. Die weiteren Treffer gegen Glasgow erzielten Neymar (50.), Iniesta (59.) und Luis Suarez (75./88.). Marc-André ter Stegen, einst bei Borussia Mönchengladbach, trug mit einem gehaltenen Elfmeter in der 24. Minute von Moussa Dembelé zum gelungen Abend für Messi & Co bei. «Manchmal ist es Glück einen Elfmeter zu parieren, aber es ist auch Vorbereitung», betonte ter Stegen.

Fotocredits: Alberto Estevez
(dpa)