bet-at-home.com
fussballboom.de

Mainz siegt bei Klopp-Rückkehr 4:0 gegen Liverpool

Mainz – Die Generalprobe für den Saisonstart in der Premier League ist für Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool bei seinem ehemaligen Club FSV Mainz 05 misslungen.

Die Reds verloren ihr Testspiel gegen den Fußball-Bundesligisten und Europa-League-Starter vor 31 600 Zuschauern in der Opel-Arena mit 0:4 (0:2). Noch am Samstagabend hatte Liverpool beim internationalen Champions Cup den FC Barcelona in London mit 4:0 besiegt. Für die Mainzer, die ihr bisher bestes Spiel in der Vorbereitung ablieferten, trafen Daniel Brosinski (15. Minute, Handelfmeter), Jhon Cordoba (45.), Yunus Malli (59.) und Yoshinori Muto (75.).

Klopp bot von Beginn an die aus der Bundesliga bekannten Emre Can, Joel Matip und Alex Manninger (Tor) auf, zudem standen die Stammkräfte Jordan Henderson, Alberto Moreno, Adam Lallana und Divock Origi in der Startelf. Mainz bestimmte jedoch die Partie. Aus einer sicheren Abwehr lief das Offensivspiel sehr ordentlich. Liverpools Angriff blieb dagegen so gut wie alles schuldig. Klopp und der Mainzer Coach Martin Schmidt wechselten bis zur 75. Minute in Etappen das Personal munter durch.

Fotocredits: Ronald Wittek,Ronald Wittek,Ronald Wittek,Ronald Wittek
(dpa)