bet-at-home.com
fussballboom.de

Löw sortiert Marin, Helmes und Jones aus

Bundestrainer Joachim Löw hat Marko Marin, Patrick Helmes und Jermaine Jones aus dem EM-Kader gekickt. In der Nacht war die DFB-Delegation vom Freundschaftsspiel gegen Weißrussland in Kaiserslautern (2:2) nach Mallorca zurückgekehrt. Nach dem Frühstück hatte Löw das Trio in persönlichen Gesprächen davon unterrichtet, dass sie nicht mit zur Europameisterschaft fahren werden.

„Die Entscheidung ist unserem Trainerteam sehr schwer gefallen. Es war eine Millimeter-Entscheidung, denn jeder der drei Spieler hätte es verdient gehabt, dem Kader anzugehören“, sagte Löw. Dies sei keine Entscheidung „gegen ihre Qualität“, ergänzte er: „Sie haben im Trainingslager einen hervorragenden Eindruck hinterlassen. Patrick Helmes, Jermaine Jones und Marko Marin haben gute Perspektiven, nach der EM wieder im Kreis der Nationalmannschaft dabei zu sein und eine gute Rolle zu spielen.“

Der EM-Kader:

Tor: Jens Lehmann (54 Länderspiele / 0 Tore), Robert Enke (1/0), René Adler (0/0)
Abwehr: Arne Friedrich (56/0), Philipp Lahm (40/2), Marcell Jansen (21/1), Per Mertesacker (42/1), Christoph Metzelder (40/0), Clemens Fritz (13/2), Heiko Westermann (2/0)
Mittelfeld: Michael Ballack (80/35), Bastian Schweinsteiger (50/13), Thomas Hitzlsperger (33/5), Tim Borowski (31/2), Torsten Frings (71/10), Simon Rolfes (9/0), Piotr Trochowski (12/0), David Odonkor (14/1)
Angriff: Mario Gomez (9/6), Miroslav Klose (75/39), Lukas Podolski (47/25), Kevin Kuranyi (46/19), Oliver Neuville (67/9)