bet-at-home.com
fussballboom.de

Löw nominiert Tasci für das Länderspiel gegen Belgien

Bundestrainer Joachim Löw hat Serdar Tasci für das Länderspiel gegen Belgien am 20. August nominiert. Der Stuttgarter ist der einzige Spieler, der nicht zum erweiterten EM-Kader gehörte. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler vom VfB Stuttgart stand schon im Herbst 2007 einige Male im DFB-Aufgebot, unter anderem beim Länderspiel in England, kam aber noch nicht zum Einsatz.

Nach dem Rücktritt von Jens Lehmann werden entweder René Adler von Bayer Leverkusen oder der Hannoveraner Robert Enke im Tor stehen. Adler hat ebenfalls noch kein Länderspiel bestritten, stand allerdings bereits im EM-Aufgebot 2008.

Wieder dabei sind drei nach dem EM-Trainingslager auf Mallorca aus dem erweiterten Kader gestrichenen Jermaine Jones (Schalke 04), Marko Marin (Borussia Mönchengladbach) und Patrick Helmes (Bayer Leverkusen).

Es fehlen aus dem EM-Aufgebot neben dem zurückgetretenen Lehmann (Stuttgart) die verletzten Arne Friedrich (Hertha BSC Berlin), Tim Borowski (Bayern München), Per Mertesacker (Werder Bremen) und David Odonkor (Betis Sevilla) sowie Oliver Neuville (Mönchengladbach).

Tor: Adler (Leverkusen), Enke (Hannover)
Abwehr: Metzelder (Real Madrid), Lahm (FC Bayern), Jansen (FC Bayern), Fritz (Bremen), Tasci (Stuttgart), Westermann (Schalke)
Mittelfeld: Ballack (Chelsea), Hitzlsperger (Stuttgart), Rolfes (Leverkusen), Frings (Bremen), Schweinsteiger (FC Bayern), Trochowski (Hamburg), Jones (Schalke), Marin (M’gladbach), Podolski (FC Bayern)
Angriff: Klose (FC Bayern), Gomez (Stuttgart), Kuranyi (Schalke), Helmes (Leverkusen)