bet-at-home.com
fussballboom.de

Irland – Deutschland: Aufstellung, Prognose, Live im TV

Auf dem Weg zur WM 2014 in Brasilien muss Deutschland am Freitag in Irland antreten. Die DFB-Elf geht trotz einiger Personalsorgen in der Abwehr als klarer Favorit ins Spiel, das vom ZDF live übertragen wird.

Nach den Siegen über die Färöer und Österreich trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Irland und will mit einen Dreier den nächsten Schritt Richtung WM-Qualifikation 2014 unternehmen. Auch wenn die von Ex-Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni trainierten Iren mit Ausnahme Robbie Keane und vielleicht noch John O’Shea und Aiden McGeady keine herausragenden Spieler in ihren Reihen haben, wird es für die Löw-Truppe kein Spaziergang im Dubliner Aviva Stadium. Die „Boys in Green“ werden mit Kampf, Herz und Leidenschaft dagegenhalten.

DFB-Team: Wer spielt in der Abwehr?

Dennoch ist die deutsche Elf klarer Favorit. Lediglich die Abwehr bereitet ein paar Sorgenfalten, da Philip Lahm gesperrt und Mats Hummels verletzt ist. Für Lahm dürfte wohl die traditionelle Notlösung Jerome Boateng verteidigen, während Per Mertesacker für Hummels erwartet werden darf, der zusammen mit Holger Badstuber die Innenverteidigung bildet. Auf links dürfte Marcel Schmelzer aufgrund mangelnder Alternativen die besten Chancen haben.

Qual der Wahl im DFB-Mittelfeld

Im überragend besetzten deutschen Mittelfeld hat Jogi Löw die Qual die Wahl. Nach stark aufsteigender Form wird Bastian Schweinsteiger sein Comeback in der Startelf feiern und an der Seite von Sami Khedira das defensive Mittelfeld bilden. Im Offensivbereich streiten sich Thomas Müller, Mesut Özil, Marco Reus, Mario Götze und Lukas Podolski um die Plätze, die allesamt in sehr guter Verfassung sind. Und auch Andre Schürrle ist immer eine gute Alternative. Im Sturm ist es dagegen weniger spannend. Mit Miroslav Klose steht nur ein echter Stürmer im DFB-Kader.

Irland – Deutschland: Aufstellung zum WM-Quali-Spiel

Irland: Westwood – Coleman, O’Shea, O’Dea, S. Ward – Andrews, McCarthy – Cox, McGeady – Keane, Walters

Deutschland: Neuer – Boateng, Mertesacker, Badstuber, Schmelzer – Khedira, Schweinsteiger – T. Müller, Özil, Reus – Klose

TV-Hinweis: Anpfiff ist am Freitag (12. Oktober) um 20.45 Uhr; das ZDF überträgt die Partie live ab 20.15 Uhr.

Prognose: Sieg für Deutschland

Seit 18 Jahre wartet Irland auf einen Sieg gegen Deutschland. Und das Warten wird weitergehen. Auch wenn Irland dank seiner frenetischen Fans und großem Kämpferherz kein Selbstläufer ist, ist der deutsche Kader qualitativ um Längen besser. Alles andere als Erfolg für die Adlerträger wäre eine Überraschung. Mein Tipp: Deutschland gewinnt 2:0!