bet-at-home.com
fussballboom.de

HSV verlängert Vertrag mit Youngster Porath

Hamburg – Der Hamburger SV hat sein Talent Finn Porath mit einem Vertrag bis 2020 ausgestattet. Wie die Norddeutschen auf ihrer Homepage mitteilten, wurde der Vertrag (bis 2018) des Mittelfeldspielers vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

«Es ist schön, dass Finn die nächsten Jahre bei uns bleibt und beim HSV den Sprung zum Bundesliga-Spieler schaffen will», sagte der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer. Porath wechselte 2010 aus der Jugend des VfB Lübeck zum Nachwuchs des HSV und durchlief seitdem alle Teams bis hin zu den Profis. Der 19-Jährige absolvierte bereits zwei Vorbereitungen mit den Profis und stand fünfmal für die U21 in der Regionalliga auf dem Platz.

Fotocredits: Daniel Reinhardt
(dpa)