bet-at-home.com
fussballboom.de

Hexenjagd auf Martin Taylor

Martin Taylor? Einige Fußballfans werden sich jetzt sicherlich fragen, wer Martin Taylor eigentlich ist. Hier die Aufklärung: Martin Taylor brach im Premier League Spiel von Birmingham gegen Arsenal London nach einem brutalen Foul dem kroatischen Stürmer Eduardo das Bein sowie den Knöchel.

[youtube 8E7srHbNet8]

Bereits in der dritten Minute foulte Martin Taylor seinen Gegenspieler derart, dass dieser vermutlich erst in neun Monaten wieder gegen den Ball treten kann. Arsenals Trainer Arsene Wenger sowie der kroatische Nationalspieler forderten unmittelbar nach dem Spiel eine lebenslange Sperre für Taylor. Inzwischen hat Wenger diese Forderung revidiert und auch seine Mitspieler stehen voll und ganz hinter dem Abwehrspieler. Trotzdem hat eine kürzlich ins Leben gerufene Internetseite innerhalb kürzester Zeit über 27.000 Einträge erhalten, die eine Plattform für die Hexenjagd auf den Spieler bietet. Von lebenslanger Sperre bis hin zu Morddrohungen reichen die Einträge auf der Seite.

Dank der hervorragenden Arbeit der Ärzte konnte schlimmere Folgeverletzungen vermieden werden und man hofft auf eine baldige Rückkehr des Stürmers. Tayler hat sich umgehend für sein Foul entschuldigt und hat nun ebenfalls unter den Folgen zu leiden.