bet-at-home.com
fussballboom.de

Hannover-Präsident Kind: «Abstieg wäre zum Kotzen»

Hannover – Hannovers Clubchef Martin Kind graust es vor dem drohenden Absturz in die 2. Liga.

«Ein Abstieg wäre zum Kotzen, wir haben ein neues Stadion, ein neues Nachwuchsleistungszentrum, die tolle Stadt Hannover mit ihrem Umfeld. Da kann man nicht 2. Liga spielen», sagte der Präsident des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 der «Bild am Sonntag».

Die Niedersachsen sind nach einer bislang enttäuschenden Saison erneut stark abstiegsgefährdet. Die Hoffnungen bei 96 ruhen nun auf dem neuen Trainer Thomas Doll. Sollte es nicht zur Rettung reichen, stellte Kind fest: «Unser Ziel würde sein, sofort wieder aufzusteigen.»

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.