bet-at-home.com
fussballboom.de

Hannover 96 trennt sich torlos vom FC Twente

Sehnde – Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sich in einem Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten FC Twente torlos getrennt. Neuzugang Julian Korb vergab für den Aufsteiger in Sehnde in der 108. Minute die beste Gelegenheit zum Siegtreffer. 

Beide Halbzeiten dauerten statt der gewohnten 45 Minuten jeweils 60 Minuten. «Die Belastungssteigerung macht Sinn, um konditionell den nächsten Schritt zu gehen», erklärte 96-Trainer André Breitenreiter die ungewöhnliche Spiellänge.

Fotocredits: Silas Stein
(dpa)