bet-at-home.com
fussballboom.de

Galatasaray: Misimovic wechselt zu Kuranyi Klub nach Moskau

Zvjezdan Misimovic wird mit sofortiger Wirkung Galatasaray Istanbul verlassen und zu Dynamo Moskau wechseln, dem Klub von Kevin Kuranyi.

Nach nur acht Monaten bei Galatasaray Istanbul hat es Misimovic vom türkischen Topklub weggezogen. Kein Wunder, den zuletzt spielte der Spielmacher im Team von Trainer Gheorghe Hagi keine Rolle mehr und musste sogar mit den Amateuren trainieren.

Misimovic für 5 Mio. Euro zu Dynamo Moskau

Nachdem zuletzt auch über eine Rückkehr zum VfL Wolfsburg spekuliert wurde, hat sich Misimovic jetzt für einen Wechsel zum russischen Klub Dynamo Moskau entschieden. Der Transfer ist perfekt und Misimovic unterschreibt in Moskau einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis 2014. Über die Ablösesumme wurde indes nichts bekannt, doch da die Transferrechte bei seinem Ex-Klub Wolfsburg liegen, wandert die Ablösesumme zu den Wölfen. Laut Gerüchten soll die Summe bei rund 5 Millionen Euro belaufen.

Bei Dynamo Moskau wird Misimovic auf Kevin Kuranyi treffen. Der Torjäger hatte zuletzt vehement Verstärkungen für das Team gefordert. Wenn Misimovic sich gut anpasst und in Russland zu Recht kommt, dürfte dafür gesorgt sein.