bet-at-home.com
fussballboom.de

FCA plant keine Einkäufe – Reuter: «Überzeugt vom Kader»

Augsburg – Der FC Augsburg sieht keinen akuten Handlungsbedarf auf dem Transfermarkt, um den Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga im neuen Jahr erfolgreich zu bestehen.

«Es ist nichts geplant», erklärte Manager Stefan Reuter nach dem 2:3 des FCA gegen den VfL Wolfsburg. Die Augsburger beendeten die Hinrunde mit 15 Punkten unmittelbar vor der Abstiegszone auf Tabellenplatz 15.

«Ich bin überzeugt von dem Kader, den wir aktuell haben, dass die Qualität da ist, dass wir das Ziel Klassenerhalt erreichen können», sagte Reuter. Man habe «Vertrauen in unsere Jungs durch die Bank». Reuter schloss Transferaktivitäten aber nicht total aus. «Wenn sich eine Gelegenheit ergibt, sind wir dafür bekannt, dass wir da sind.»

Fotocredits: Tobias Hase
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.