bet-at-home.com
fussballboom.de

FC Sevilla im Achtelfinale der Europa League

Sevilla – Rekordsieger FC Sevilla hat als erstes Team das Achtelfinale der Fußball-Europa-League erreicht. Der dreimalige Titelträger, der zuvor auch zweimal den UEFA-Cup holte, gewann 2:0 (1:0) gegen Lazio Rom.

Bereits das Hinspiel in Rom hatte Sevilla mit 1:0 für sich entschieden. Wissam Ben Yedder in der 20. Minute und Pablo Sarabia in der 78. Minute erzielten die Treffer für die heimstarken Andalusier mit dem einstigen Bundesliga-Verteidiger Simon Kjaer.

Die vergeblich anrennenden Gäste mit dem früheren Dortmunder Stürmer Ciro Immobile erspielten sich zwar einige Chancen und waren nach Gelb-Rot für Franco Vázquez (60.) sogar in Überzahl, verloren dann aber Adam Marusic durch eine Rote Karte wegen einer Tätlichkeit (71.). Wenig später sorgte Sarabia für die Entscheidung.

Fotocredits: Miguel Morenatti
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.