bet-at-home.com
fussballboom.de

FC Schalke 04 trotz Fehlstarts gelassen

Gelsenkirchen – Trotz des Saison-Fehlstarts mit zwei Niederlagen demonstrieren die Protagonisten des FC Schalke 04 große Gelassenheit.

«Es muss sich keiner Gedanken machen, dass hier irgendjemand unruhig wird. Wir werden alles daransetzen, dass wir wieder Tore schießen und Spiele gewinnen», sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.00 Uhr).

Auch Trainer Domenico Tedesco gab sich optimistisch, sein Team schnell wieder in die Spur zu bringen. Fast scheint er die knifflige Lage zu genießen. «Natürlich hätten wir die ersten zwei Spiele gerne gewonnen. Es ist eine spannende Situation, irgendwie geil», sagte der 33-Jährige. «Jetzt können wir an den richtigen Stellschrauben drehen, um wieder die Mannschaft zu werden wie im Vorjahr.»

Fotocredits: Guido Kirchner
(dpa)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.