bet-at-home.com
fussballboom.de

FC Bayern mit Thiago gegen Wolfsburg

München – Der FC Bayern München will das Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg mit Rückkehrer Thiago bestreiten.

«Ich habe ja angekündigt, dass Thiago in Wolfsburg von Anfang an spielen wird. Er ist wieder genesen und hat über zwei Wochen am Mannschaftstraining teilgenommen», sagte Trainer Jupp Heynckes in München. Ende November hatte der spanische Fußball-Nationalspieler beim Champions-League-Auswärtsspiel in Anderlecht einen Muskelteilriss im Oberschenkel erlitten.

Der 72-jährige Heynckes hatte sich beim Training am Donnerstag nach einer Grippe zurückgemeldet. Das 2:1 gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Samstag hatte der Coach verpasst. «Es war wichtig, dass wir unsere Serie weiter ausgebaut haben», sagte Heynckes. Er lobte Vertreter und Assistent Peter Hermann: «Insgesamt hat das zur Genesung beigetragen, dass das ganz gut funktioniert hat.»

Vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr) in Niedersachsen und vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Dienstag gegen Besiktas Istanbuel hat Heynckes mit Ausnahme des verletzten Torhüters Manuel Neuer und des gesperrten Arturo Vidal alle Spieler seines Kaders zusammen. «Auf der einen Seite ist es ein Luxusproblem, alle Spieler zur Verfügung zu haben. Auf der anderen Seite liegt es am Geschick des Trainers, das zu moderieren», sagte Heynckes. Auch gegen den VfL kann der Bayern-Trainer nicht alle Profis für den 18-Mann-Kader nominieren. Es könne jeden treffen, sagte Heynckes.

Fotocredits: Michael Kappeler
(dpa)