bet-at-home.com
fussballboom.de

FC Bayern gibt auch Nachwuchsspieler Awoudja Profivertrag

München – Der FC Bayern hat einen weiteren Nachwuchsfußballer mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 20 Jahre alte Maxime Awoudja unterzeichnete beim Serienmeister einen Kontrakt über drei Jahre bis Juni 2021.

Der in München geborene Innenverteidiger, dessen Eltern aus Togo kommen, durchlief seit dem neunten Lebensjahr alle Jugendteams der Bayern, wie der Verein mitteilte. In der vorigen Saison spielte Awoudja für die zweite Mannschaft in der Regionalliga.

In den vergangenen Monaten hatten schon Ron-Thorben Hoffmann, Lars Lukas Mai, Meritan Shabani und Franck Evina aus der eigenen Nachwuchsabteilung Profiverträge erhalten. Die drei letztgenannten haben sogar schon ihr Bundesliga-Debüt feiern können.

«Er ist ein schneller und spielstarker Innenverteidiger, der sein Potenzial bei unseren Amateuren und in den Trainingseinheiten mit den Profis bereits unter Beweis gestellt hat», sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic über Awoudja.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.