bet-at-home.com
fussballboom.de

Fachmagazin: Nizza-Trainer Favre vor Rückkehr in Bundesliga

Nizza – Der frühere Bundesliga-Coach Lucien Favre steht nach einem Bericht des Fachblatts «France Football» vor einem Weggang vom OGC Nizza und könnte frei werden für Trainer-Jobs in Deutschland.

Wie das Fußball-Magazin auf seiner Homepage schrieb, gehe man bei dem französischen Erstligisten nach internen Gesprächen von der Auflösung des noch bis 2019 laufenden Vertrages aus. Für eine Ablösesumme von rund drei Millionen Euro könnte der Schweizer Nizza verlassen. «France Football» schreibt von einer «freundschaftlichen Trennung».

Der Ex-Trainer von Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach wird als Kandidat etwa beim FC Bayern und Borussia Dortmund gehandelt. Im vergangenen Sommer war der inzwischen 60-Jährige ein Wunschkandidat beim BVB, durfte Nizza nach Tabellenplatz drei dann aber nicht verlassen. In diesem Jahr führte er die Südfranzosen bis in die Zwischenrunde der Europa League, in der Liga ist Nizza Achter.

Fotocredits: Denis Tyrin
(dpa)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.