bet-at-home.com
fussballboom.de

EM 2012: Polen – das Zeug zum Europameister?

Deutschland und Spanien gelten bei der EM 2012 als die große Favoriten. Doch auch die Gastgeber sollten man immer auf der Rechnung haben, da diese vom heimischen Publikum oftmals zu unvorstellbaren Leistungen beflügelt werden. Doch hat Polen als Co-Gastgeber wirklich das Zeug zum Europameister?

Zumindest wurde Polen bei der Auslosung vom Glück geküsst. Die Mannschaft von Trainer Franciszek Smuda spielt in der vermeintlich leichten Gruppe A, wo man es mit Griechenland, Russland und Tschechien zu tun bekommt. Die Chance auf das Erreichen der K.o.-Runde ist somit sehr groß und was in der K.o.-Phase alles möglich ist, hat Griechenland bei der EM 2004 in Portugal gezeigt, wo man mit defensivem Minimal-Fußball tatsächlich Europameister wurde.

EM 2012: Polen in der Tiefe nicht stark genug

Zudem hat sich die polnische Auswahl in den letzten Jahren deutlich verbessert, wobei die Mannschaft in der Tiefe natürlich nicht mit anderen Nationen wie Deutschland, Spanien, Frankreich, Holland oder England mithalten kann. Doch wenn die Polen einen sehr guten Tag erwischen, sind sie definitiv in der Lage, die großen Nationen zu ärgern.

Polen: BVB-Trio und Arsenal-Keeper als Erfolgsgaranten

Und mit dem Dortmunder Erfolgstrio Lukasz Piszczek, Jakub Blaszczykowski und Robert Lewandowski stehen Trainer Smuda drei absolute Topstars zur Verfügung. Im Tor steht zudem mit Wojciech Szczesny ein vielversprechendes Talent, dass sich bei Arsenal London zum Stammkeeper gemausert hat. Die Gegner werden gewarnt sein und im EM-Viertelfinale kann es durchaus zum Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Polen kommen. Und gegen einen Gastgeber im Viertelfinale anzutreten, wäre sicher alles andere als ein Traumlos.

Dennoch ist Polen bei der EM 2012 im eigenen Land kein Favorit und hat realistisch gesehen keine Chance auf den Titel. Doch die Truppe in ihren rot-weißen Trikots kann sicher zu einer der positiven Überraschungen des Turniers werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.