bet-at-home.com
fussballboom.de

Eintracht Frankfurt ohne Torjäger Rebic gegen Inter

Frankfurt/Main – Eintracht Frankfurt muss im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) gegen Inter Mailand auf Torjäger Ante Rebic verzichten.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, ist der 25 Jahre alte Vizeweltmeister aus Kroatien nach Belgrad gereist, um sein rechtes Knie behandeln zu lassen.

Rebic hatte sich im Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim (3:3) das Knie verdreht und wurde ausgewechselt. «Wir hoffen, dass er zum Rückspiel am 14. März wieder zur Verfügung steht», sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Fraglich ist in der Heimpartie gegen den 18-maligen italienischen Meister zudem der Einsatz von Kapitän David Abraham. «Das wird eng und ist nicht hundert Prozent sicher», meinte Hübner.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.