bet-at-home.com
fussballboom.de

Drmic-Abschied von Gladbach beschlossene Sache

Mönchengladbach – Der auslaufende Vertrag von Stürmer Josip Drmic bei Borussia Mönchengladbach wird einem Medienbericht zufolge wie erwartet nicht verlängert.

Der 26-Jährige, der mit der Schweizer Nationalmannschaft am Mittwoch im Halbfinale der Nations League 1:3 gegen Portugal verlor, muss sich im Sommer einen neuen Verein suchen, wie die «Rheinische Post» unter Berufung auf Vereinskreise berichtet.

Drmic war 2015 von Bayer Leverkusen zur Borussia gewechselt, kam dort aber lediglich auf 54 Pflichtspieleinsätze, in denen er sieben Tore erzielte. In seiner Zeit in Mönchengladbach und beim Hamburger SV, an den er 2016 für ein halbes Jahr ausgeliehen worden war, wurde Drmic mehrfach von Verletzungen zurückgeworfen. Gegen Ende der abgelaufenen Spielzeit wurde er noch einmal zu einem wichtigen Faktor im Gladbacher Spiel und hatte mit zwei Toren einen nicht unerheblichen Anteil an der Qualifikation seiner Mannschaft für die Europa League.

Fotocredits: Daniel Karmann
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.