bet-at-home.com
fussballboom.de

DFB-Pokal: VfB Stuttgart empfängt im Achtelfinale Bayern München

Glücksfee Kerstin Garefrekes hat attraktive Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal gezogen: Die Stürmerin vom 1. FFC Frankfurt bescherte den kriselnden Bayern ein schweres Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart. Borussia Dortmund empfängt die Tormaschine Werder Bremen. In einem weiteren Bundesliga-Duell spielt Bayer Leverkusen gegen Energie Cottbus. Drittligist Carl Zeiss Jena fordert Schalke 04 heraus. Lospech, nämlich Auswärtsspiele, hatten die drei Zweitligisten, die gegen Clubs der Eliteklasse antreten müssen.

Der Pokalwettbewerb 2008/09 ist hochklassiger als in den Jahren zuvor: In der ersten Runde sind alle 18 Bundesligisten weitergekommen, im Achtelfinale fehlt von den ersten sieben Teams der Tabelle nur die TSG Hoffenheim (ausgeschieden gegen den SC Freiburg). Die Teams nehmen den Pokal ernster denn je, denn leichter ist ein internationaler Wettbewerb nicht zu erreichen – sechs Siege, dann winkt der Uefa-Cup.

Bundesliga – Bundesliga
Stuttgart – Bayern München
Leverkusen – Energie Cottbus
Dortmund – Werder Bremen

Bundesliga – 2. Bundesliga
Wolfsburg – Hansa Rostock
Hamburger SV – 1860 München
Karlsruher SC – Wehen Wiesbaden

Bundesliga – 3. Liga
Carl Zeiss Jena – Schalke

2. Bundesliga – 2. Bundesliga
SC Freiburg – Mainz 05

Das Achtelfinale wird am 27. und 28. Januar 2009 ausgespielt. Das Pokalfinale findet am 30. Mai im Berliner Olympiastadion (Foto) statt.