bet-at-home.com
fussballboom.de

Deutschland testet gegen England

Für die Zeit nach der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz hat der DFB zwei Freundschaftsspiele vereinbart, um sich auf die anstehende WM-Qualifikation ideal vorbereiten zu können.

Am 20. August trifft das Team von Bundestrainer Jogi Löw in Nürnberg auf Belgien. Bei dem Spiel gegen die Belgier handelt es sich nicht nur ausschließlich um ein Freundschaftsspiel, sondern auch um ein Spiel für die DFB-Stiftung Egidius Braun. Mit dem erwirtschafteten Geld soll Kindern in Not geholfen werden.

Das ewige Duell zwischen England und Deutschland findet am 19. November in Berlin eine Neuauflage. Schon im vergangenen Jahr trafen die beiden Fußball-Großmächte im neuen Wembley-Stadion aufeinander – Deutschland konnte diese Auseinandersetzung für sich entscheiden. Die Engländer, die bei ihrem letzten Auftritt auf deutschem Boden in München mit 5:1 gewinnen konnten, brennen natürlich auf eine Revanche.

Auch die Spiele in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010 wurden terminiert und Spieltorte festgelegt. So kämpft die deutsche Mannschaft am 11. Oktober gegen Russland in Dortmund und am 14.10 in Mönchengladbach gegen Wales um das WM-Ticket.

Außerdem wurden noch folgende Heimspieltermine festgelegt:

• 11. Februar in Düsseldorf gegen Norwegen
• 28. März 2009 in Leipzig gegen Liechtenstein
• 9. September 2009 in Hannover gegen Aserbaidschan
• 14. Oktober 2009 in Hamburg gegen Finnland