bet-at-home.com
fussballboom.de

Deutschland – Portugal

Am heutigen Donnerstag treffen im ersten Viertelfinale die deutsche Nationalmannschaft und Portugal aufeinander. Mit großer Spannung wird dabei die Aufstellung der deutschen Elf erwartet, wo ein dickes Fragezeichen hinter den Akteuren Frings und Podolski steht. Während Frings sich mit einer gebrochenen Rippe herumschleppt, laboriert Podolski an einer Wadenverletzung. Die Portugiesen hingegen können aus dem Vollen schöpfen und mit Bestformation antreten. Hätte man vor dem Turnier noch Deutschland als klaren Favoriten gesehen, hat sich Portugal im Laufe der Europameisterschaft aufgrund ihrer Spielfreude einen kleinen Vorteil erarbeitet.

Deutschland:

Tor: Jens Lehmann

Abwehr: Phillipp Lahm, Christoph Metzelder, Per Mertesacker, Arne Friedrich

Mittelfeld:  Torsten Frings, Michael Ballack, Schweinsteiger, Thomas Hitzlsperger, Lukas Podolski

Sturm: Miroslav Klose

Portugal:

Tor: Ricardo

Abwehr: Bosingwa, Pepe, Ricardo Carvalho,Paulo Ferreira

Mittelfeld: Petit, Joao Moutinho, Deco, Cristiano Ronaldo, Simao

Sturm: Nuno Gomes