bet-at-home.com
fussballboom.de

Champions League – ein fast perfekter Spieltag

Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen hatten am Dienstag und Mittwoch mal wieder in der Champions League zu bestehen. Dabei konnten drei der vier deutschen Teams siegreich abschließen… nur Schalke verpatze gegen Chelsea.


Nachdem ich gestern schon von den beiden Dienstag-Partien berichtet habe, folgen nun die Kurzberichte der deutschen Mittwochbegegnungen.

Die Bayern gegen Viktoria Pilsen

Am gestrigen Mittwoch empfing der FC Bayern München Viktoria Pilsen im dritten Vorrunden Spiel der Champions League. In einer überzeugenden Partie des Triple-Siegers erzielte Fußballer des Jahres 2013 Franck Ribéry zwei Tore, David Alaba ein weiteres, ebenso wie Bastian Schweinsteiger und Mario Götze. Letzterer vollendete das 5:0 in der 90. Spielminute. Damit haben die Bayern nach drei Spielen neun Punkte in ihrer Gruppe und stehen damit auf Platz eins.

Bayer gegen Schachtar

Am Mittwochabend empfing Bundesliga-Tabellen-Dritter Bayer 04 Leverkusen Schachtar Donezk. In einem spielstarken Spiel der Leverkusener zeigte sich die Hypiä-Elf von ihrer besten Seite und gewann das Spiel verdient mit 4:0. Die Tore zwei und drei schossen Sidney Sam und Simon Rolfes. Für den schönen Rahmen sorgte Stefan Kießling, der sich nach seinem letzten Wochenende offensichtlich wieder gut erholt hatte. Damit steht Bayer 04 Leverkusen auf dem zweiten Platz ihrer Gruppe, nur einen Punkt hinter Favorit Manchester united.

Video: YouTube