bet-at-home.com
fussballboom.de

Augsburger Koo wieder zurück

Augsburg – Der FC Augsburg kann sich für das Freitagspiel in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen Hoffnungen auf einen Einsatz von Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo machen.

Der Südkoreaner hatte sich erst vor zehn Tagen eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen und sollte eigentlich mehrere Wochen fehlen. Genauso wie Mittelfeldspieler Jan Moravek (Muskelverletzung) ist er aber wieder voll im Training. Beide seien Optionen für Leverkusen, sagte Trainer Manuel Baum. Nur Abwehrspieler Kostas Stafylidis musste wegen Magen-Darm-Problemen passen.

Nach seiner langwierigen Schambeinentzündung macht indes Torjäger Alfred Finnbogason weitere Fortschritte auf dem Weg zum Comeback. «Er läuft wieder und macht das ein oder andere mit dem Ball. Aber man muss noch aufpassen», sagte Baum. Der 28-jährige Isländer sei jedoch insgesamt «auf einem sehr guten Weg.» Finnbogason war letztmals am 6. Spieltag beim 1:2 gegen RB Leipzig für den FCA in der Bundesliga aufgelaufen.

Die Augsburger konnten von ihren elf Bundesligapartien gegen Bayer noch keine für sich entscheiden. Dennoch ist Baum vor der Partie gegen den Tabellenneunten zuversichtlich: «Wenn ich die Trainingsleistung in dieser Woche sehe, habe ich ein gutes Gefühl.»

Fotocredits: Stefan Puchner
(dpa)